preloader logo

Landgasthäuser von Sóller

Was kann Sóller dir bieten?
runterscrollen

Um den Lebensstil und die Lebensweise der früheren, reichen Sollereinwohner kennenzulernen sind Landgasthäuser der ideale Platz dafür, der Wohnsitz früherer, grosser Agrareigentümer der Sierra de Tramuntana. Ferner galt ein Landgasthaus auch als Lagerraum für die Ernte und war außerdem ein Reichtum- und Statussymbol, das die gesellschaftliche Stellung des Eigentümers zu erkennen gab.

Während man durch Sóllers Straßen spaziert, kann man eine Reihe herrschaftlicher Häuser und Gasthöfe entdecken, die einen ins 17. und 18. Jahrhundert zurückversetzen.
Straße Sa Luna Nummer 16, dort finden wir Can Prohom, im Jahre 1758 gebaut ist dieses Haus in zwei Wohnungen geteilt worden. Der ursprüngliche Eingang ist rechts, mit einem Rundbogen aus breiten Keilsteinen geformt. Die bemerkenswerteste Stelle ist der Haupt-Innenhof, der aus Stallungen besteht, die durch sechs Säulen und eleganten Bögen geformt sind und heutzutage in eine stilvolle Veranda umgewandelt worden ist. Wenn man durchs Fenster ins Innere schaut, kann man die mühsam erarbeiteten Innenmöbel des Hauses sehen.

In der Straße Canales Nummer 1 finden wir das Landgasthaus Ca s ́Hereu, ein typisches, im Jahr 1786 im Barockstil gebautes Heim, in dem ein Hauch von Adel sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gebäudes herrscht.

In der Straße Bàlitx finden wir das Landgasthaus mit dem gleichen Namen. Ein aus dem 18. Jahrhundert barockes Haus, dessen Fassade aus kleinen, eingebetteten Steinen besteht und wo das Wappenschild der Mayol an einem Balkongelände hängt.

Gegenüber der Residenz Nuestra Señora de la Victoria finden wir das Gasthof Montcaire (Straße Hospital, 7): Ein Gebäude in einfachem Stil, kennzeichnend für den barock-neoklassischem Übergang Ende des 18. Jahrhunderts. Das in perfektem Zustand erhaltene Gebäude bewahrt noch die alten, mit geometrischen, anthropomorphischen und pflanzlichen Motiven bemalten Dachziegel, die von Stickarbeiten, Gravuren und Textilien aus früheren Zeiten inspiriert wurden.

Landgasthäuser von Sóller
cross

Erforschen

Verborgene Schätze

Sehen

Durch Sóller zu spazieren bedeutet hinter jeder Ecke eine versteckte Geschichte zu entdecken, an jeder Wegkurve eine wunderschöne Landschaft zu genießen, ein Detail zu entdecken, dass bisher für uns unbemerkt geblieben war: Erkunde das Vall de Sóller und lass dich von den verborgenen Schätzen überraschen, die auf dich warten.

Verborgene Schätze

Wir verwenden Cookies von Erst- und Drittanbietern, um die Benutzererfahrung unserer Website zu optimieren und zu verbessern und unsere Werbeflächen zu verwalten. Wenn Sie weiter surfen, ohne die Konfiguration Ihres Browsers zu ändern, betrachten wir dies als Beweis, dass Sie ihre Verwendung akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere. Cookie-Richtlinien. Akzeptieren