preloader logo

Oratori de santa Catalina d'Alexandria und Museu de la Mar

Was kann Sóller dir bieten?
runterscrollen

Auf dem Hügel von Sóllers Hafen finden wir den Oratorio de Santa Catalina d´Alexandria, Zeuge der langen und harten Arbeitstage Santa Catalinas Fischern und deren Auseinandersetzungen mit den schweren Wetterbedingungen auf See. Das Oratorium dient heutzutage als Museo del Mar von Sóller, mit Ausstellungen, die die Beziehung zwischen Sóller und das Meer zeigen, sowie seemännische Gegenstände, die für die Fischerei und auch im Gewerbe benutzt wurden.

El templo original fue construido en el siglo XIII pero durante un ataque pirata en 1542 fue destruido y posteriormente reconstruido en 1550. Según la leyenda, el oratorio fué construido cerca de allí donde Sant Ramón de Penyafort inició su viaje hacia Barcelona y la iglesia se consagró a Santa Catalina d'Alexandria por la devoción que le profesaban los dominicos, congregación de Sant Ramón de Penyafort.

Der ursprüngliche Tempel wurde im 13. Jahrhundert gebaut, wurde aber während eines Piratenangriffs im Jahr 1542 zerstört und im Nachhinein 1550 nochmal nachgebaut. Der Legende zufolge, wurde das Oratorium in der Gegend gebaut, wo Sant Ramón de Penyafort seine Reise nach Barcelona begann und die Kirche wurde der Santa Catalina d´Alexandria gewidmet aufgrund der Dominikaner, die ihn verehrten, Sant Ramón de Penyaforts Kongregation.

El Mirador de Santa Catalina ofrece unas preciosas vistas panorámicas del Port de Sóller y los acantilados de la Sierra de Tramuntana: un lugar ideal para relajarse observando cómo, al atardecer, el sol se funde con el Mar Mediterráneo justo antes de 'esconderse' y dar paso a la noche.

Der Aussichtspunkt von Santa Catalina bietet einen wunderschönen Anblick auf Port de Sóller und den Klippen der Sierra de Tramuntana: der ideale Ort, um beim Sonnenuntergang zu entspannen und der Sonne beim Zusammenschmelzen mit dem Mittelmeer zuzusehen, bevor sie sich `versteckt´, um der Nacht den Weg freizumachen.

Oratori de santa Catalina d'Alexandria und Museu de la Mar
cross

Erforschen

Verborgene Schätze

Sehen

Durch Sóller zu spazieren bedeutet hinter jeder Ecke eine versteckte Geschichte zu entdecken, an jeder Wegkurve eine wunderschöne Landschaft zu genießen, ein Detail zu entdecken, dass bisher für uns unbemerkt geblieben war: Erkunde das Vall de Sóller und lass dich von den verborgenen Schätzen überraschen, die auf dich warten.

Verborgene Schätze

Wir verwenden Cookies von Erst- und Drittanbietern, um die Benutzererfahrung unserer Website zu optimieren und zu verbessern und unsere Werbeflächen zu verwalten. Wenn Sie weiter surfen, ohne die Konfiguration Ihres Browsers zu ändern, betrachten wir dies als Beweis, dass Sie ihre Verwendung akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere. Cookie-Richtlinien. Akzeptieren