preloader logo

Der Port de Sóller und das Viertel von San Catalina

Was kann Sóller dir bieten?
runterscrollen

Der Port de Sóller, der etwa zwei Kilometer von Sóller entfernt liegt, ist der größte, natürliche Hafen in Mallorcas Nordküste und im Laufe der Geschichte diente er als Schutz und Unterschlupf für Fischer, Kaufleute und alle Art von Seeleuten. 

Port de Sóllers Geschichte, die seit dem 14. Jahrhundert mit dem Zitrusfrüchtengeschäft eng verbunden ist, erlebte während des 18. Jahrhunderts beim Export lokaler Produkte seine wirtschaftliche und kommerzielle Blütezeit. Im 19. Jahrhundert war es ein strategischer Punkt zwischen Mallorca und das Festland, wo Handelsschiffe und Passagierschiffe anliefen, die eine große Anzahl von ausgewanderten Mallorquinern transportierten, die eine bessere Zukunft suchten.

Rechts von Port de Sóller finden wir das Viertel von Santa Catalina, wo früher die Fischerleute lebten und ihre Boote aufbewahrten. Mit dem typischen Aspekt eines Küstendorfes, aus kleinen Häuschen und steilen, gepflasterten Straßen mit Windnamen bestehend, ist Santa Catalina der perfekte Ort für Spaziergänge und um das ruhige Ambiente des Viertels zu genießen.

Die steilen Gassen des Viertels führen bis zum Hügel von Port de Sóller, wo wir das Oratorio de Santa Catalina finden, aus dem 13. Jahrhundert stammend und im Jahr 1550 wiederaufgebaut, und da wäre auch sein Aussichtspunkt, ein idealer Platz, um den eindrucksvollen Ausblick auf das Mittelmeer zu genießen. 

Obwohl früher die Fischer aus dem Viertel von Santa Catalina ihre Boote dort aufbewahrten wo jetzt die Promenade der Calle de la Marina ist, werden die Fischer- und Sportboote  heutzutage in der marina vom Port de Sóller festgemacht, direkt vor Santa Catalina. 

Der Port de Sóller und das Viertel von San Catalina
cross

Erforschen

Verborgene Schätze

Sehen

Durch Sóller zu spazieren bedeutet hinter jeder Ecke eine versteckte Geschichte zu entdecken, an jeder Wegkurve eine wunderschöne Landschaft zu genießen, ein Detail zu entdecken, dass bisher für uns unbemerkt geblieben war: Erkunde das Vall de Sóller und lass dich von den verborgenen Schätzen überraschen, die auf dich warten.

Verborgene Schätze

Wir verwenden Cookies von Erst- und Drittanbietern, um die Benutzererfahrung unserer Website zu optimieren und zu verbessern und unsere Werbeflächen zu verwalten. Wenn Sie weiter surfen, ohne die Konfiguration Ihres Browsers zu ändern, betrachten wir dies als Beweis, dass Sie ihre Verwendung akzeptieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere. Cookie-Richtlinien. Akzeptieren